Follow

Okay. Ich bin verwirrt. Irgendwie habe ich mir angewöhnt, CNs auf englisch zu verfassen, obwohl ich auf deutsch tröte.
Nun wurde ich in der letzten Zeit mehrfach darauf aufmerksam, dass das nicht zwangsläufig richtig ist.
Deshalb bitte ich jetzt um ein Meinungsbild: In welcher Sprache helfen euch persönlich CNs am meisten?

@widerspenst Ich finds eigentlich gut, wenn die alle in allen Toots gleich sind, weil du die dann besser filtern kannst. So musst du nicht den gleichen Begriff in 3000 Sprachen und ausführungen filtern

@widerspenst Ich bemerke nicht mal, ob innerhalb eines Toots die Sprache zwischen de und en hin- und hergewechselt wird... ^^

(Kann die Frage also nicht beantworten, bin aber selbst auf die Antwort gespannt.)

@widerspenst Ich verfasse sie meistens auf Englisch, da sie auch in Federated Timelines landen wo Leute nicht Deutsch können.

@widerspenst Ich würde Sprache des Tröts sagen, weil...

a) so schon die CN klar macht, welche Sprache der Tröt hat,
b) nicht alle Leute, die die Sprache des Tröts sprechen auch Englisch sprechen und
c) Leute die Englisch aber nicht die Sprache des Tröts sprechen sofort wissen was los ist und nicht erst nach dem Aufklappen.

@widerspenst Ich würde sagen, dass es auf den Inhalt ankommt. Wenn er nur aus Text besteht, in derselben Sprache, wenn Bilder dabei sind könnte man über Englisch nacgdenken.

Sign in to participate in the conversation
pleasehug.me

Instance mostly used by people who switched over from Twitter.